Freitagsgedanken zu Windows 11: Ein echter Neustart wurde für das Marketing geopfert

Freitagsgedanken zu Windows 11: Ein echter Neustart wurde für das Marketing geopfert

Noch vier Tage bis Windows 11: Am 5

Oktober kommt das neue Betriebssystem von Microsoft offiziell auf den Markt

Der Termin ist grundsätzlich eher symbolischer Natur, denn neue Geräte mit vorinstalliertem Windows 11 werden noch eine Weile auf sich warten lassen, lediglich das Microsoft Surface Go 3 erscheint pünktlich zum Release. Wer sofort auf Windows 11 umsteigen möchte, kann das ab dem kommenden Dienstag manuell tun, sofern die eigene Hardware kompatibel ist

Von sich aus wird Microsoft zunächst nur auf ganz wenigen Geräten das Upgradeangebot einblenden. Es ging alles sehr schnell, nur drei Monate wurde Windows 11 im Insider-Programm getestet, und eigentlich war es schon mit der ersten Vorabversion fertig, es gab seitdem nur noch kumulative Wartungsupdates

Viele Funktionen, die Microsoft bei der Enthüllung von Windows 11 gezeigt hat, werden zunächst nicht enthalten sein, allen voran die Möglichkeit, Android-Apps zu nutzen

Manche Dinge an Windows 11 wie das Startmenü oder die fun


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »