Forza, Starfield, Flight Simulator und so viel mehr: Rückblick auf den Xbox & Bethesda Showcase

Forza, Starfield, Flight Simulator und so viel mehr: Rückblick auf den Xbox & Bethesda Showcase

Am Sonntagabend war es wieder einmal soweit: Xbox und Bethesda haben einen Einblick in die nähere Gaming Zukunft gewährt. Wer beispielsweise wie ich darauf hoffte, etwas Neues zu bereits angekündigten Spielen wie „Fable“, „Everwild“, „Avowed“ oder „Perfect Dark“ zu erfahren, wurde früh ernüchtert

Ich sage bewusst nicht „enttäuscht“, denn das Xbox-Team wollte uns zeigen, was uns in den nächsten 12 Monaten bzw

für die Jahre 2022 und 2023 erwartet. Da es zum Beispiel für Fable immer noch ein Recruiting gibt und Everwild gerade auf dem kreativen Prüfstand ist, wäre ein Erscheinen vor 2024 auch eine Überraschung gewesen. Eröffnet wurde der Showcase mit einer kurzen Einführung von Xbox Vice President Sarah Bond, dann ging es quasi ohne Unterbrechungen Schlag auf Schlag, denn es gab Unmengen von Spielen, die vorgestellt wurden. Die allermeisten davon werden im Xbox Game Pass verfügbar sein, einige davon sogar als „Day One“

Bei anderen, wie zum Beispiel dem gezeigten Diablo 4, wird es wohl


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »