Finanzierung der Abifeier: Abiturienten aus Schermbeck verkaufen selbstproduzierten Aktkalender

Finanzierung der Abifeier: Abiturienten aus Schermbeck verkaufen selbstproduzierten Aktkalender

Um ihre Abschlussfeier zu finanzieren, ließen sich die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Schermbeck nackt fotografieren – für einen Aktkalender

Das Vorgehen hat an der Schule Tradition

(Via) Nennt mich prüde, aber das Cover des Kalenders sieht nicht aus wie ein künstlerisches Aktfoto sondern eher wie ein Pornokalender

Ist halt ne moralische Frage: Wenn Ihr Schulleiter dieser Schule wärt, würdet Ihr erlauben, dass die eigenen Schüler sowas machen und dann auch noch im eigenen Sekretariat verkaufen? Wirft das nicht immer ein höchst fragwürdiges Licht auf Schule und Schulleitung? Die ersten zehn Exemplare hatten sich am Donnerstag bereits Mitglieder der Schul- und Stufenleitung gesichert. Na dann… (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »