Facebook-Zwang für VR bald vorbei? Bericht: Oculus-Accounts kommen wieder

Facebook-Zwang für VR bald vorbei? Bericht: Oculus-Accounts kommen wieder

Wer die VR-Brille Quest 2 importiert, muss sie mit einem Facebook-Account verknüpfen – sonst funktioniert sie nicht

Das könnte sich vielleicht ändern. Die als Komplettpaket wohl derzeit beste VR-Brille (Vergleich), die Oculus Quest 2, gibt es bislang nicht in Deutschland zu kaufen

Sie lässt sich nur über das Ausland, etwa Frankreich, importieren. Das hat einen Grund: Das deutsche Kartellamt hat Facebook Anfang 2019 die Zusammenführung von Nutzerdaten aus verschiedenen Quellen untersagt

Da Facebook kurz vor Marktstart der Quest 2 im Oktober 2020 einen Zwang zum Facebook-Account und eine Zusammenlegung der bisherigen Oculus- mit Facebook-Accounts bis Ende 2022 ankündigte, wurde die Quest 2 in Deutschland gar nicht erst verkauft. Allerdings hat das Oberlandesgericht Düsseldorf dem Kampf des Kartellamts gegen Facebooks Marktmacht und Datensammelwut einen Riegel vorgeschoben: Aufgrund von Zweifeln über Zuständigkeiten sowie Definitionsfragen geht der Rechtsstreit nun an den Europäischen


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »