Facebook KI-Chef: “Ohne KI würde Facebook zusammenbrechen”

Facebook KI-Chef: “Ohne KI würde Facebook zusammenbrechen”

Facebooks KI-Chef Yann LeCun hält Künstliche Intelligenz schon jetzt für einen grundlegenden Baustein der Facebook-Plattformen. Der KI-Forscher Yann LeCun gehört zu den anerkanntesten seiner Profession

Seit 2013 leitet er die Geschicke von Facebooks KI-Abteilungen, während er parallel an der Universität New York das Maschinenlernen lehrt

2019 wurde LeCun mit dem Turing-Award ausgezeichnet, dem wichtigsten Preis der Informatik. Facebook benutzt Künstliche Intelligenz an vielen Stellen: Die lernenden Algorithmen durchforsten die sozialen Netze beispielsweise nach Hassrede, Fake-News, Deepfakes oder sogar nach selbstmordgefährdeten Nutzern. “Ohne KI würden Facebooks Services zusammenbrechen”, sagt Yann LeCun zu The Next Web. Und KI-Technik entwickelt sich stetig weiter: Allein bei Instagram soll die KI-Erkennungsquote für Hassrede vom ersten auf das zweite Quartal 2020 von 45 auf 84 Prozent hochgeschnellt sein. 3,3 Millionen Beiträge wurden im zweiten Quartal wegen Hassrede entfernt,


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »