Electronic Arts sticht Take Two aus und kauft Codemasters

Electronic Arts sticht Take Two aus und kauft Codemasters

Codemasters konnte auch 2020 mit Spielen wie F1 2020 oder DiRT 5 überzeugen

Das britische Unternehmen ist mit der Gründung im Jahr 1986 zudem ein alter Hase der Videospielbranche

Diverse erfolgreiche Veröffentlichungen sorgten nun dafür, dass der Publisher Take-Two an einer Übernahme für rund eine Milliarde US-Dollar interessiert war

Allerdings war Electronics Arts schneller und konnte sich Codemasters für knapp 1,3 Milliarden US-Dollar einverleiben

Somit ist der zuvor als bereits abgeschlossen geltende Deal zwischen Take-Two und Codemasters nun doch noch geplatzt

Laut Angaben von Codemasters habe man sich für EA entschieden, da es sich um ein lukrativeres Angebot handelte

Somit schien letztendlich lediglich der Preis ausschlaggebend, um zu entscheiden, welches Unternehmen den Zuschlag bekommt.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »