Eine Sicherheitslücke im Apple T2-Chip gefährdet Mac-Nutzer, ein Patch ist nicht möglich

Eine Sicherheitslücke im Apple T2-Chip gefährdet Mac-Nutzer, ein Patch ist nicht möglich

Sicherheitsforscher haben neue Informationen zu einer Sicherheitslücke in Apples T2-Chip veröffentlicht, laut denen zwei unterschiedliche Exploits genutzt werden können, um das Verhalten des Chips zu manipulieren und um Malware einzuschleusen – das Problem kann nicht durch ein Software-Update behoben werden.

add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »