eBay akquiriert NFT-Marktplatz KnownOrigin

eBay akquiriert NFT-Marktplatz KnownOrigin

Eigentlich war davon auszugehen, dass mit der massiven Talfahrt von Kryptowährungen auch die Zukunft von NFTs ins Wanken gerät

Allerdings scheint eBay das anders zu sehen und hat den NFT-Marktplatz KnownOrigin akquiriert

Ob dies eine gute Idee ist, beziehungsweise war, bleibt zunächst abzuwarten.  Ähnlich wie Nutzer bei der Auktionsplattform auf Fakes zum Beispiel von Kleidungsstücken hereinfallen können, ist dies natürlich auch mit digitalen Produkten möglich

Im Grunde sind NFTs zwar fälschungssicher, allerdings häufen sich die Betrügereien

Verkäufer generieren neue Non-Fungible-Tokens mit Werken, an denen sie keinerlei Rechte besitzen

Dies führte sogar so weit, dass der Marketplace Cent seine Transaktionen im Februar 2022 stoppen musste

Zudem ist es keineswegs trivial das Problem zu lösen

Von den zahlreichen Rug Pulls mal ganz abgesehen.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »