E3 2022: Messe in diesem Jahr definitiv ohne Besucher, digitale Variante ist unsicher

E3 2022: Messe in diesem Jahr definitiv ohne Besucher, digitale Variante ist unsicher

Nachdem die Pandemie schon in den letzten beiden Jahren für eine rein digitale E3 in Los Angeles gesorgt hat, wird es auch 2022 keine Spielemesse mit Besuchern vor Ort geben

Das hat der Veranstalter Entertainment Softwared Association (ESA) in einem Statement gegenüber IGN bestätigt

Erneut sind die gesundheitlichen Bedenken für Aussteller und Besucher der Hauptgrund für die Absage der E3 2022 in Los Angeles

In Kürze wollen die Veranstalter über die Zukunft des Events sprechen

Es ist vorstellbar, dass die E3 erneut in digitaler Form über die Bühne gehen wird

Da aber bislang noch nicht einmal ein möglicher Termin genannt wurde und bereits vor einigen Jahren Gerüchte über eine Änderung des Konzepts kursierten, scheint selbst die Digitalvariante nicht gesichert.Wie schwer es Messen derzeit mit Ausstellern haben, lässt sich an der CES 2022 sehen, die derzeit in Las Vegas stattfindet

Nur wenige Tage vor dem Event sind zahlreiche Teilnehmer mit Blick auf die Omikron-Variante der Pandemi