Die Seiten-Funktionalität in WordPress aufbohren

Die Seiten-Funktionalität in WordPress aufbohren

Neben den Beiträgen gehören Seiten zu den zwei Hauptinhaltsarten, die zum Standardumfang von WordPress gehören

Die Seiten (engl

Pages) wurden erstmals mit WordPress 1.5 im Februar 2005 ausgeliefert

Spätestens ab da war es möglich, mit WordPress auch Websites ohne Blog-Funktionalität zu erstellen

Seiten vs

Beiträge Die Seiten unterscheiden sich in einigen Punkten von den Beiträgen

Zum einen steht bei den Seiten nicht die chronologische Ordnung im Vordergrund

Daher erscheint in der Adresse der Seiten kein Datum, auch wenn du dies in der Permalink-Struktur aktiviert hast. Im Gegensatz zu den Beiträgen kannst du die Seiten verschachteln bzw

hierarchisch anordnen

Dafür erscheinen die Seiten nicht im RSS-Feed

Ursprünglich waren die Seiten für statischen Inhalt ohne News-Charakter bestimmt und es ergibt wenig Sinn, Seiten wie Impressum oder “Über uns” im Newsfeed auszugeben. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Seiten in WordPress stiefmütterlich behandelt werden

W


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »