Die Lieferprobleme der PlayStation 5 werden auch "im zweiten Jahr" noch anhalten; Sony will flexibel reagieren

Die Lieferprobleme der PlayStation 5 werden auch "im zweiten Jahr" noch anhalten; Sony will flexibel reagieren

Während einer Telefonkonferenz für Investoren, die im Zuge der Präsentation der Geschäftsergebnisse (wir berichteten) stattfand und von VGC teilweise transkribiert wurde, hat der Finanzchef von Sony gesagt, dass die Verfügbarkeit der PlayStation 5 auch im aktuellen Geschäftsjahr (April 2021 bis Ende März 2022) noch problematisch sein dürfte

Sie hoffen aber, mehr als 14,8 Mio

Exemplare der Konsole auf den Markt bringen zu können und damit weiter vor der PlayStation 4 zu liegen

Seit der Markteinführung bis Ende März 2021 wurden 7,8 Mio

PS5-Konsolen weltweit verkauft.Hiroki Totoki sagte, dass sie in der Sony-Führungsetage nicht erwarten würden, die Lieferprobleme vollständig lösen zu können, die dazu geführt haben, dass die PS5 seit ihrer Markteinführung weitgehend ausverkauft sei

Sie würden derzeit aber verschiedene Lösungen in Erwägung ziehe, um mit dem weltweiten Mangel an Hardware-Komponenten fertig zu werden, einschließlich möglicher Änderungen des Hardware-Designs oder der Besc


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »