Diablo 4 soll im Jahr 2023 erscheinen und den Totenbeschwörer beinhalten

Diablo 4 soll im Jahr 2023 erscheinen und den Totenbeschwörer beinhalten

Auf dem heute Abend durchgeführten Xbox & Bethesda Games Showcase 2022 Event haben die Entwickler von Blizzard Entertainment sich nicht nur zu Overwatch 2 geäußert, sondern sie thematisierten auch noch das kommende Diablo 4

Dabei nannte das Team im Gegensatz zu Overwatch 2 zwar keinen konkreten Veröffentlichungstermin, aber es grenzte zumindest das Fenster für den Release stark ein

Laut den Entwicklern wird Diablo 4 mit ziemlicher Sicherheit irgendwann im Jahr 2023 für Windows-PC, Xbox One X|S, Xbox Series X|S und PlayStation 4/5 erscheinen. Diese kommende Version von Diablo 4 soll für alle verfügbaren Plattformen sowohl Cross-Play als auch plattformübergreifenden Fortschritte mit sich bringen

Spieler können also mit Freunden auf anderen Plattformen zusammenspielen und ihren einen Charakter in jeder möglichen Variante des Spiels verwenden

Zusätzlich dazu gibt es für die Spieler auf Konsolen eine Couch-Co-Op Funktion

Wer möchte, der kann Diablo 4 also gemeinsam auf einer einzig


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »