Diablo 2 Resurrected: Die Entwickler äußerten sich zu Konsolen, dem TCP / IP Support und UltraWide Monitoren

Diablo 2 Resurrected: Die Entwickler äußerten sich zu Konsolen, dem TCP / IP Support und UltraWide Monitoren

In der Nacht von gestern auf heute haben die für Diablo 2 Resurrected zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment einen interessanten neuen Bluepost in den Foren veröffentlicht, der sich mit der Entwicklung dieses Remasters und einigen nach der Beta getroffenen Entscheidungen beschäftigt

Dabei äußern sich die Entwickler unter anderem zu einem Chat auf Konsolen, dem entfernten TCP / IP Support und der Verwendung von UltraWide Monitoren zum Spielen des Titels

Wer keine Lust hat den kompletten Bluepost zu lesen, der findet folgend eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen.   Konsolen: Lobbies und ein Chat: In dem Remaster von Diablo 2 wollten die Entwickler dafür sorgen, dass die Spieler auf Konsolen sich nicht auf Lobbies etc

verlassen müssen

Sie können ihre Freunde direkt in laufende Partien einladen oder die Gruppensuche dafür nutzen, um passende Partien für ihre Absichten zu finden

Auch wenn dieses Feature im Grunde korrekt funktioniert, so haben viele Spieler abe


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »