Deutscher Entwicklerpreis 2020: Iron Harvest ist der große Gewinner; zwei Preise gehen an Through the Darkest of Times

Deutscher Entwicklerpreis 2020: Iron Harvest ist der große Gewinner; zwei Preise gehen an Through the Darkest of Times

Der "Deutsche Entwicklerpreis 2020" (DEP) ist am heutigen Abend verliehen worden

Großer Gewinner war Iron Harvest von King Art Games

Das Echtzeit-Strategiespiel gewann den Hauptpreis "Bestes Deutsches Spiel" und darüber hinaus noch die Preise in den Kategorien "Bestes Game Design", "Bester Sound" und "Bestes Studio"

Through the Darkest of Times, das den Widerstand gegen den Nationalsozialismus während des Dritten Reichs thematisiert, gewinnt den Deutschen Entwicklerpreis für die "Beste Story" und als "Bestes Indie Game".Die ursprünglich im Dezember 2020 als Gala geplante Preisverleihung fand nun aufgrund der Corona-Pandemie als Online-Show statt

Die Preise wurden von einer Jury verliehen

Es folgt die Liste mit den Preisträgern

Der Gewinner pro Kategorie steht ganz oben und wird mit Fettdruck hervorgehoben.Bestes SpielIron Harvest (King Art) Cloudpunk (Ion Lands) Desperados 3 (Mimimi Games) Lost Ember (Mooneye Studios) Through the Darkest of Times (Painbucket Games) Bestes StudioK


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »