Deutsche Glasfaser: Mehr als 30 Prozent der Kunden nutzen eigenen Router

Deutsche Glasfaser: Mehr als 30 Prozent der Kunden nutzen eigenen Router

Bereits im Jahr 2019 berichtete Hardwareluxx darüber, wie kompliziert, bzw. unkompliziert ein Wechsel des Kabelrouters ist , wenn man in Deutschland vom Router-Freiheitsgesetz Gebrauch machen möchte

Das Gesetz ist seit dem 1

August 2016 gültig

Laut Berechnungen von Branchenexperten im Jahr 2017 nutzten insgesamt rund 23 % der Kabelnetz-Kunden einen eigenen Router

Im Laufe der Zeit versuchten die Interprovider immer mal wieder das Gesetz zu kippen - ohne Erfolg.  Unter anderem wünschte sich die Telekom zu Weihnachten 2019 den Routerzwang zurück

Als Argument für die Abschaffung wird in der Regel immer die geringe Anzahl an Kunden genannt, die auf einen eigenen Router setzen

Allerdings sind das gar nicht so wenig, wie jetzt unter anderem aktuelle Zahlen der Deutschen Glasfaser zeigen.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »