Der „große Exodus“ bei den Entwicklern von Ubisoft

Der „große Exodus“ bei den Entwicklern von Ubisoft

As reported by Axios, there’s been a wave of resignation from the company over the past 18 months at all levels of the business

A range of reasons have been cited for departures, including low pay, competitive opportunities elsewhere, frustration at the company’s creative direction, and unease at its handling of workplace misconduct

(via) Auch wenn die negativen Nachrichten zu Activision Blizzard in den letzten Monaten die Berichterstattung über die Gaming-Szene dominiert haben, so erging es in dieser Zeit aber auch einigen anderen Firmen nicht unbedingt gut

Dazu gehört unter anderem das Videospielunternehmen Ubisoft, welches aktuell mit einem intern von Mitarbeitern als „großer Exodus“ bekannten Problem zu kämpfen hat

Das Ganze läuft dabei dann wohl einfach darauf hinaus, dass der Firma die Leute davonlaufen und es in den letzten 18 Monaten auffällig viele Kündigungen gab. Einem Bericht des Magazins Axios zufolge sind von den 25 ersten Namen in den Credits von Far Cry 6 mittlerwei