Death Stranding: Director's Cut hat einen Termin und wird einen Rennspiel-Modus beinhalten

Death Stranding: Director's Cut hat einen Termin und wird einen Rennspiel-Modus beinhalten

Der Director's Cut von Death Stranding erscheint am 24

September für die PlayStation 5

Das wurde mit einem neuen Trailer bei Sonys Übertragung von State of Play verkündet

Dort werden auch kurz die geplanten Verbesserungen vorgestellt, die Kojima Productions für die erweiterte Fassung des ungewöhnlichen Endzeit-Abenteuers verspricht

Dazu gehören etwa zusätzliche Möglichkeiten beim Nahkampf, Bauoptionen für mobile Geschütze und Sprungschanzen sowie ein Schießstand, an dem man den Umgang mit Waffen trainieren kann.Darüber hinaus kann man einen Blick auf neue Ausrüstung werfen, darunter ein verbessertes Transport-Skelett, eine "Paket-Kanone" und ein putziger Roboter-Begleiter, den man ebenfalls mit Lieferungen beladen kann

Offenbar wird man sogar einen Rennspiel-Modus im Director's Cut vorfinden, der als "Fragile Circuit" bezeichnet wird.In einem Beitrag beim PlayStation Blog hat Kojima Production bestätigt, dass sich der Spielstand der normalen PS4-Edition auf den Director's Cut der


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »