Das LoL-MMO braucht einen kompletten Neustart

Das LoL-MMO braucht einen kompletten Neustart

In 2020 kündigte Riot Games ein brandneues MMORPG an, welches die Welt von League of Legends als Grundlage verwenden sollte

In 2023 wurden dann erste Probleme mit dem Team und der grundlegenden Idee für das Projekt gemeldet, die die Arbeit daran wohl stark erschwerten

Gestern folgte jetzt ein von LoL Co-Erschaffer Mark Merrill geliefertes Update zu der Situation, welches wartende Fans ziemlich enttäuschen dürfte. Laut Merrill hat sich das Team wohl vor Kurzem dazu entschieden, ihre komplette Arbeit zu verwerfen und einen umfangreichen Neustart anzustreben

Das Team hat sich wohl neu strukturiert und noch einmal komplett bei 0 angefangen

Alle bisher veröffentlichten Informationen und Details sind also nichts mehr wert und Riot möchte eine andere Richtung einschlagen

Angeblich war das bisherige MMO einfach nicht besonders genug und es spielte sich zu sehr wie bekannte andere Titel. Hey all – We know many of you are hungry for news about the @riotgames #MMO project, and we really app