Cyberpunk 2077: Patch 1.2 wird aufgrund der Cyber-Attacke verschoben

Cyberpunk 2077: Patch 1.2 wird aufgrund der Cyber-Attacke verschoben

CD Projekt Red kann den Zeitplan für den eigentlich für Februar angesetzten Patch 1.2 zu Cyberpunk 2077 nicht einhalten: Das hat der Hersteller des Rollenspiels heute auf Twitter (via Eurogamer.net) verkündet

Eigentlich hätte man "liebend gerne den Patch 1.2 für Cyberpunk 2077 in der Zeitspanne" geliefert, die man zuvor erläutert habe, doch "die kürzliche Cyber-Attacke auf die IT-Infrastruktur des Studios sowie der erhebliche Umfang das Updates bedeuten, dass dies unglücklicherweise nicht passieren wird."Patch 1.2 werde über alle bisherigen Updates hinaus gehen, mit zahlreichen allgemeinen Qualitäts-Verbesserungen und "Fixes"

Um das zu erreichen, liege aber noch eine gewisse Arbeitszeit vor den Entwicklern, so dass sie nun die zweite März-Hälfte anpeilten - so die Tweets

Mehr Infos zur Cyber-Attacke aufs Studio gibt es hier und hier.Our goal for Patch 1.2 goes beyond any of our previous updates

We’ve been working on numerous overall quality improvements and fixes, and we still


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »