Cyberpunk 2077: 13 Millionen Verkäufe verzeichnet; Leitung von CD Projekt versucht Investoren zu beruhigen

Cyberpunk 2077: 13 Millionen Verkäufe verzeichnet; Leitung von CD Projekt versucht Investoren zu beruhigen

Cyberpunk 2077 hat sich bis zum 20

Dezember 2020 mittlerweile 13 Millionen Mal weltweit im Einzelhandel und in digitaler Form verkauft, dies gab CD Projekt in einer Mitteilung an die Investoren bekannt (basierend auf internen Daten und Schätzungen)

Rückerstattungen, die bis zum 21

Dezember 2020 direkt bei den Entwicklern eingegangen sind (Kampagne: "Help Me Refund"), wurden berücksichtigt und aus diesen Verkaufszahlen entfernt

Rückerstattungen, die in den digitalen Stores von Microsoft und Sony gewährt wurden, sind sehr wahrscheinlich nicht abgezogen worden

Direkt beim Einzelhändler zurückgegebene Exemplare bleiben ebenfalls unberücksichtigt

Die Unternehmensleitung von CD Projekt hat diese Mitteilung an die Investoren höchstwahrscheinlich veröffentlicht, um die "Geldgeber" zu beruhigen (mögliche Sammelklage) und "zu beweisen", dass das Spiel trotz der technischen Probleme - vor allem auf den "alten" Konsolen - einen sehr starken Verkaufsstart hingelegt hat

Die Vorverkäufe belief


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »