BSI warnt: Exchange durch kritische Schwachstellen verwundbar

BSI warnt: Exchange durch kritische Schwachstellen verwundbar

Am 26

März 2024 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Untersuchung veröffentlicht, die aufdeckt, dass in Deutschland mindestens 17.000 Microsoft-Exchange-Server aufgrund einer oder mehrerer kritischer Sicherheitslücken gefährdet sind

Updates sind verfügbar.