Boardpartner stellen ihre Modelle der Radeon RX 6500 XT vor (Update)

Boardpartner stellen ihre Modelle der Radeon RX 6500 XT vor (Update)

Gestern aktualisierte AMD seine Produktpalette der mobilen Radeon-GPUs und stellte nebenbei mit der Radeon RX 6500 XT auch ein neues Einsteigermodell vor

Dieses basiert auf der Navi-24-GPU, die in 6 nm gefertigt wird

Die Karte bietet 1.024 Shadereinheiten, organisiert in 16 Compute Units und kommt so mit 16 Raytracing-Beschleunigern daher

Über ein 64 Bit breites Speicherinterface sind 4 GB an GDDR6 angebunden und kommen auf eine Speicherbandbreite von 128 GB/s

Unterstützt wird der Speicherausbau von 16 MB an Infinity Cache

Die TDP der Karte liegt bei 107 W. Die Radeon RX 6500 XT soll ab dem 19

Februar für 199 US-Dollar von Boardpartnern erhältlich sein

Diese haben inzwischen ihre Varianten der Radeon RX 6500 XT vorgestellt, die wir nun einmal vorstellen wollen.