Bluetooth-Downgrade für den Harman Kardon Invoke: Kunden müssen bis Ende Juni handeln

Bluetooth-Downgrade für den Harman Kardon Invoke: Kunden müssen bis Ende Juni handeln

Der Invoke von Harman Kardon war ein 3in1-Gerät: Es war der erste, letzte und einzige Lautsprecher mit Cortana-Integration (auf die Vokabel „Smart“ wollen wir in diesem Zusammenhang aus Gründen der Seriösität verzichten)

Das Gerät war in Europa nie erhältlich, einige Enthusiasten haben sich den Invoke allerdings importiert oder als Souvenir von einer USA-Reise mit nach Hause gebracht. Auf dem letztgenannten Weg hat es der Invoke auch in mein Büro geschafft, dort steht er als stummer Zeuge im Regal neben beiden Generationen des Microsoft Band, dem Lumia 800, dem Lumia 1520 und dem Kin

Symbole für goldenen Zeiten, die niemals begannen. Die Importeure müssen aktiv werden: Die Cortana-Unterstützung für den Invoke wird bekanntermaßen beendet und alle vier Befehle, die es jemals gab, funktionieren dann nicht mehr (ok, genug Sarkasmus für heute). Die beeindruckend gute Klangqualität des Invoke kann man allerdings weiterhin genießen, denn er tut auch in Zukunft als Bluetooth-Lautsprecher se


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »