Bitcoin weiter auf Talfahrt: Tiefster Stand seit Dezember 2020

Bitcoin weiter auf Talfahrt: Tiefster Stand seit Dezember 2020

Als Investor von Kryptowährungen muss man von Natur aus starke Nerven haben

Andernfalls kann man sich von seinem Investment ganz schnell verabschieden

Dies zeigen wieder einmal mehr die jüngsten Kursentwicklungen rund um Bitcoin und Co. Aktuell liegt die wohl bekannteste Kryptowährung bei rund 23.300 Euro

Am 8

November 2021 kostete ein Bitcoin noch über 58.000 Euro

Somit geht es aktuell auf Talfahrt und ein Ende ist bei Weitem noch nicht in Sicht

Ob der Bitcoin sein Niveau von rund 17.000 Euro aus dem Jahr 2018 erreichen wird, bleibt abzuwarten

Derzeit fällt die Währung sehr stark im Preis. 


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »