BioShock 4 - Gerücht: Stellenausschreibungen deuten auf Spiel in offener Welt hin

BioShock 4 - Gerücht: Stellenausschreibungen deuten auf Spiel in offener Welt hin

Take 2 Interactive hat bekanntlich das neu zusammengestellte Studio Cloud Chamber mit der Entwicklung eines neuen BioShock-Titels betraut (wir nutzen hier vorerst den Platzhalter-Namen BioShock 4)

In einigen ausführlichen Stellenausschreibungen sind mittlerweile Details über Tätigkeiten aufgetaucht, die stark auf ein Spiel in offener Welt hindeuten.Passend dazu wird es offenbar primäre und sekundäre Quests geben

Die Rolle des Senior-Writers etwa wird so umrissen:"Wir hoffen, jemanden zu finden, der eindrucksvolle, von Charakteren getriebene Geschichten in ein Open-World-Setting einweben kann."Anderswo wird Erfahrung mit der Unreal Engine 4 als wichtige Voraussetzung für die Rolle beschrieben - mit einem besonderen Augenmerk auf eine "lebendige" Welt des Shooters

Auch "systematische Welt-Events" sollen offenbar dafür sorgen, dass sich die Spielumgebung lebendig anfühlt

Ein KI-Designer wiederum soll eine Vision für ein sinnvolles urbanes "Crowd-System" erstellen und in diesem Bereich


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »