Back 4 Blood: Entwickler geben zu, dass der Zombie-Shooter zu "hart" ist

Back 4 Blood: Entwickler geben zu, dass der Zombie-Shooter zu "hart" ist

Einige von euch haben es sicherlich schon selbst erfahren müssen: Der Zombie-Shooter Back 4 Blood ist auf den höheren Stufen mitunter fast schon unfair schwierig zu meistern

Das gilt sowohl für Solo-Spieler als auch für Koop-Gruppen

Zwar haben die Entwickler von Turtle Rock Studios bereits einen Patch veröffentlicht, um das Problem zu mildern

Doch das Team ist sich mittlerweile bewusst, dass es weitere Nachjustierungen bedarf

Während eines kürzlich veranstalteten Streams gab das Team zu, dass Back 4 Blood in der aktuellen Form "sehr viel schwieriger ist als beabsichtigt"

Der "Ridden Fix" habe nicht ausgereicht, um die Balance wieder in die Spur zu bringen

Daher werde es schon bald einen weiteren Patch geben

"Wir hatten gedacht, dass der aktuelle Fix für die Specials, die ihr Spawn-Karten häufig vervielfältigt haben, die erhöhte Schwierigkeit in den Griff kriegen würde..

da waren wir etwas voreilig

Während des Prozesses haben wir einen weiteren großen Auslöser für den unbeabsic


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »