Auto HDR und DirectStorage: Microsoft bringt Xbox-Technologien auf Windows 11

Auto HDR und DirectStorage: Microsoft bringt Xbox-Technologien auf Windows 11

Das neue Windows 11 wird selbstverständlich auch zum Spielen geeignet sein

Ebenso selbstverständlich ist die obligatorische Feststellung von Microsoft, dass Windows 11 das beste Windows wird, das es jemals für Gamer gegeben hat

Alles andere wäre ja auch unlogisch. Die Behauptung wird allerdings auch mit handfesten Tatsachen untermauert

So wird Windows 11 – passende Hardware vorausgesetzt (schon wieder eine Selbstverständlichkeit) – Auto HDR unterstützen

Spiele, die mindestens für DirectX 11 entwickelt wurden, können durch diese Technologie automatisch aufgehübscht und um HDR-Effekte ergänzt werden

Auto HDR wurde mit der Xbox Series X und S eingeführt und kommt mit Windows 11 auf den PC. Das gilt auch für „DirectStorage“

Diese Technologie erlaubt es, Inhalte sozusagen an der CPU vorbei direkt auf die Grafikkarte zu laden

Das entlastet den Prozessor und sorgt gleichzeitig für kürzere Ladezeiten

DirectStorage setzt eine NVMe-SSD voraus, die in aktuellen Gaming-PCs ohnehin schon je


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »