Apples iPhones sollen Depressionen und kognitive Probleme aufspüren helfen

Apples iPhones sollen Depressionen und kognitive Probleme aufspüren helfen

Apple soll mit der Universität von Kalifornien und dem Pharmaunternehmen Biogen an Diagnostikfunktionen für das iPhone arbeiten

Dessen Sensorik soll künftig Rückschlüsse auf psychische Störungen erlauben

Können anhand des Tippverhaltens oder der Mimik oder anderer über die iPhone-Sensoren erhältlichen Verhaltensdaten Rückschlüsse auf gesundheitliche Probleme gezogen werden? Das sollen die angeblichen Projektpartner Apple, die Universität von […]


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »