Apple patentiert Warnsystem für Mixed-Reality-Brillen

Apple patentiert Warnsystem für Mixed-Reality-Brillen

Ein neues Patent bestätigt, dass Apple an ausgeklügelten Warnsystemen für Mixed-Reality-Brillen arbeitet. Wer in eine VR-Simulation eintaucht, nimmt seine physische Umwelt meist nur noch sehr eingeschränkt war

Das kann gefährlich werden – für die Einrichtung, andere Menschen oder die VR-Nutzer selbst

Unzählige Meme zeugen davon. Um Unfällen vorzubeugen, haben VR-Brillen (Vergleich) in der Regel ein Warnsystem integriert

VR-Nutzer definieren zuerst einen Spielbereich

Treten sie beim Spielen an dessen Grenze, wird ein digitales Schutzgitter eingeblendet, dass sie auf diesen Umstand aufmerksam macht

So können sie sicher in die Mitte des Spielbereichs zurückkehren. Ein im März 2020 eingereichtes und diesen Monat gewonnenes US-Patent zeigt, dass sich Apple viel Gedanken über entsprechende Warnsysteme gemacht hat

Apples Konzepte erinnern an bestehende Systeme wie Valves Chaperone oder Oculus’ Guardian, aber gehen technisch über diese hinaus. Dynamische Objektererkennung Ein Unterschie


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »