AMDs Sockel-AM5 soll DDR5, aber kein PCIe 5.0 mitbringen

AMDs Sockel-AM5 soll DDR5, aber kein PCIe 5.0 mitbringen

Intel wird in diesem Herbst auf dem Desktop vom Sockel-LGA1200 auf LGA1700 wechseln

Grund dafür ist bei Alder Lake vor allem die Unterstützung von DDR5 und PCI-Express 5.0

Auch bei AMD deutet sich so langsam eine Abkehr vom beliebten Sockel-AM4 an, der nun schon seit März 2017 für Endkunden-Mainboards und die dazugehörigen Prozessoren verwendet wird

Das es einen neuen Sockel-AM5 geben wird, besser gesagt wird geben müssen, steht also außer Frage.Der bereits häufiger mit korrekten Informationen auffällig gewordene Twitter-Nutzer  ExecutableFix  will nun mit den ersten Details zum Sockel-AM5 aufwarten können:


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »