Aktionäre von Activision Blizzard geben grünes Licht für die Übernahme durch Microsoft

Aktionäre von Activision Blizzard geben grünes Licht für die Übernahme durch Microsoft

Es war eigentlich nur eine Formalität, aber durch die Meldungen der letzten Tage kam ein wenig künstliche Spannung auf, die letztlich unbegründet war: Über 98 Prozent der Aktionäre von Activision Blizzard haben dafür gestimmt, das Kaufangebot von Microsoft anzunehmen. 95 Dollar je Aktie hatte Microsoft für Activision Blizzard geboten, was einem Gesamtvolumen von 68,7 Milliarden Dollar entspricht

Die Zustimmung der Kartellbehörden vorausgesetzt, wird es die größte Übernahmen, die es in der Tech-Branche je gegeben hat. Bobby Kotick, der umstrittene CEO von Activision Blizzard, kommentierte die Entscheidung in einer Pressemitteilung: ‎“Die heutige überwältigende Unterstützung durch unsere Aktionäre bestätigt unsere gemeinsame Überzeugung, dass wir in Kombination mit Microsoft noch besser positioniert sein werden, um einen großen Mehrwert für unsere Spieler und noch größere Chancen für unsere Mitarbeiter zu schaffen und uns weiterhin darauf zu konzentrieren, ein inspirierendes Beispiel fü


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »