Ada-Testboard: Bis zu 900 W, 48 GB VRAM und mehr als zwei Stromstecker

Ada-Testboard: Bis zu 900 W, 48 GB VRAM und mehr als zwei Stromstecker

Es dürfte nur noch die wenigsten wirklich überraschen, dass NVIDIA derzeit mit der letzten Testphase für die nächste GeForce-Generation begonnen hat

Nach Ada Lovelace benannt wird die Mikroarchitektur wohl auf den Namen Ada hören. Der bei den NVIDIA-GPUs zuverlässig treffsichere Leaker @kopite7kimi hat bereits einige Eckdaten zur den Ada-GPUs veröffentlicht und veröffentlichte nun vermeintliche Eckdaten eines Testboards, welches zugleich die maximale Ausbaustufe darstellt, was aber nicht bedeuten muss, dass daraus auch ein konkretes Produkt wird

In den kommenden Wochen und Monaten wird NVIDIA zahlreiche Konfigurationen der Ada-GPUs testen und dabei dutzende Varianten an zu- und abgeschalteten SMs vorsehen

Daran anknüpfend wird es auch Abstufen der Speicherausbaus und Speicherinterfaces geben.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »