Activision Blizzard: 1,2 Mrd. Dollar durch Ingame-Käufe eingenommen; großer Erfolg mit Call of Duty: Modern Warfare & Warzone

Activision Blizzard: 1,2 Mrd. Dollar durch Ingame-Käufe eingenommen; großer Erfolg mit Call of Duty: Modern Warfare & Warzone

Auch Activision Blizzard hat den Geschäftsbericht für den Zeitraum von Juli bis September 2020 vorgelegt

Allein in dem Zeitraum wurden Nettobuchungen in Höhe von 1,2 Milliarden Dollar nur durch Ingame-Verkäufe bzw

Mikrotransaktionen verzeichnet - verglichen mit 709 Millionen Dollar im Vorjahr in diesem Segment

Das (gesamte) operative Betriebsergebnis beläuft sich auf 1,77 Mrd

Dollar (Vorjahr: 1,21 Mrd

Dollar), wobei 1,61 Mrd

Dollar auf den Digitalvertrieb entfielen (Vorjahr: 975 Mio

Dollar).Die Nettobuchungen sind eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die als Nettobetrag der Produkte und Dienstleistungen definiert ist, die in dem Zeitraum digital oder physisch verkauft wurden - und die u.a

Lizenzgebühren, Merchandising und "Verlagsanreize" einschließt und den Nettoeinnahmen ohne Auswirkungen von Abschreibungen entspricht

Die Anzahl der monatlichen aktiven Nutzer (MAUs) von Activision Blizzard beläuft sich auf insgesamt 390 Millionen

Die Nutzerzahlen verteilen sich folgenderm


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »