186 Millionen Euro Strafe als Warnung: Chinesische Influencerin wird wegen Steuerhinterziehung verurteilt

186 Millionen Euro Strafe als Warnung: Chinesische Influencerin wird wegen Steuerhinterziehung verurteilt

Ein harter finanzieller Schlag für die chinesische „Live-Stream-Königin“, wie Viya (mit bürgerlichem Namen Huang Wei) auch genannt wird

Denn die Shopping Influencerin muss eine drastische Strafe von umgerechnet 186 Millionen Euro bezahlen

Die „Volkszeitung“, die von der chinesischen Regierung kontrolliert wird, sprach bei der Rekordsumme von einer „Warnung“ für alle populären Commerce-Persönlichkeiten

In der Berichterstattung zu dem Vorfall heißt es, dass die hohe Summe eine Erinnerung daran sei, „dass […] Werbeauftritte nicht außerhalb des Rechts stattfinden“ dürfen

Dass Steueramt von Hangzou teilte mit, dass Huang Wei insgesamt 643 Millionen Yuan (umgerechnet knapp neun Millionen Euro) hinterzogen habe, indem sie falsche Angaben zu ihren Einkünften gemacht und Einkommen falsch deklariert habe

Die Strafsumme von 1,34 Milliarden Yuan übertrifft dabei alle vorher da gewesenen Geldstrafen für Livestream Shopping Stars

Die bis dahin höchste Geldstrafe musste Fernsehsternchen Fan